Villinger Weinfest ermöglicht großzügige Spende

Der Lions Club Villingen hat eine großzügige Spende in Höhe von 21 000 Euro für wohltätige Zwecke überreicht. Diese bemerkenswerte Summe wurde durch das erfolgreiche 20. Villinger Weinfest gesammelt, das laut Pressebericht von der Gemeinschaft mit großer Begeisterung und Engagement unterstützt wurde.

Die Spenden wurden wie folgt aufgeteilt: 8000 Euro für die Tafel Villingen-Schwenningen: Diese Spende wird dazu verwendet, bedürftigen Familien und Einzelpersonen in der Region dringend benötigte Lebensmittel und Unterstützung zu bieten. 8000 Euro sind für den Verein „Mit Krebs leben“ bestimmt : Dieser Betrag wird dazu verwendet, Krebspatienten und ihren Familien während ihres Kampfes gegen die Krankheit zu helfen, indem sie ihnen psychologische Unterstützung, Beratung und praktische Hilfe bieten.

5000 Euro sind für die Lions-Freizeitwerkstatt bestimmt: Diese Spende ermöglicht es der Lions-Freizeitwerkstatt, ihre Aktivitäten für Kinder und Jugendliche auszubauen, indem sie Bildungs- und Freizeitprogramme anbieten, die ihre persönliche Entwicklung fördern. Vertreter des Lions Club Villingen dankten bei der Überreichung der Spende allen, die zum Erfolg des 20. Villinger Weinfestes beigetragen haben, sei es durch ihre Teilnahme, ihre Spenden oder ihre ehrenamtliche Arbeit. Besonders dankbar ist der Club für die Unterstützung der weiteren Lions Clubs, nämlich dem Lions Club Schwenningen und dem Lions Club VS Mitte, sowie der Vereine Narrozunft, Hexenzunft und der Katzenmusik und den Pfadfindern. „Ohne ihre großzügige Hilfe wäre dieses Fest und die damit verbundene Spende nicht möglich gewesen“, heißt es in der Pressemitteilung.

Ebenso geht ein großer Dank an die Bands, die mit ihren Auftritten das Weinfest unterstützt haben. Ohne die großzügige Hilfe dieser Bands wäre die einzigartige Atmosphäre des Weinfestes nicht möglich gewesen. Das sind die Doubletown Big Band VS, Spirits & Music, Villinger Stadtharmonisten, Klosterbrass, Maik Schilring, The Mantics und Clown Enrico. Der Lions Club Villingen will sich weiterhin für das Wohl der Gemeinschaft einsetzen „und freut sich über jede Unterstützung, um positive Veränderungen in der Region zu bewirken“.

Beim Verkauf des Adventskalenders hat der Lions Club wieder einen großen Erfolg erzielt. Zum jetzigen Zeitpunkt (08.11.2023) sind bereits fast alle Kalender verkauft.

Nahezu druckfrisch, jedoch rechtzeitig zum Verkaufsstart, sind die neuen Adventskalender der Lions Clubs „Schwenningen“ und „Villingen“ eingetroffen. Für die Vertreter …