Jede Sekunde zählt

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die häufigste Todesursache in Deutschland. Statistisch gesehen wird eine von fünf Familien von einem Herz-Kreislauf-Stillstand getroffen. Diese Quote allein ist bereits erschreckend. Hinzu kommt, dass bereits drei bis fünf Minuten nach dem Herz-Kreislauf-Stillstand irreversible Schäden entstehen können, von denen sich die Betroffenen nicht mehr vollständig erholen. Hier gilt also, dass Zeit Leben rettet und jede Sekunde zählt. Aus diesem Grund überreichten die Lions Clubs Villingen und Schwenningen diese Woche eine Spende von insgesamt 6000 € an den Verein der „Region der Lebensretter e.V.“.

Bei Eingang eines Notrufs in der zentralen Leitstelle werden über eine App ausgebildete Ersthelfer in der Nähe kontaktiert, damit diese noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte mit der Ersten Hilfe und der Reanimation beginnen können. Dazu kommt die Stationierung mobiler Defibrillatoren an verschiedenen Standorten, die in diesem Fall von den kontaktierten Ersthelfern eingesetzt werden können. Damit die Erstversorgung der PatientInnen so schnell wie möglich und ohne Unterbrechung stattfinden kann, werden mehrere ErsthelferInnen kontaktierte und bekommen dabei die entsprechenden Aufgaben zugewiesen. Auch in anderen europäischen Ländern kommt dieses System bereits zum Einsatz. 10.000 Leben könnten in Deutschland jedes Jahr gerettet werden, wenn sofort mit der Herzdruckmassage begonnen wird.

INFO:

Weitere aktuelle Informationen über den Verein finden Sie unter https://regionderlebensretter.de/ Wer sich für die Arbeit der Lions Clubs vor Ort interessiert oder von ihr profitieren möchte, erhält weiterführende Informationen auf den Webseiten der Clubs. Unter www.lionsclub-villingen.de sowie www.lionsclub-schwenningen.de sind die laufenden Aktivitäten und Projekte abrufbar.

Büchersammlung 2024

Für unseren großen Bücherflohmarkt an der Schwenninger Kulturnacht benötigen wir neue Bücherspenden. Mit dem Erlös werden Förderstunden für lese- und …

Der Nachwuchs der Stadtmusik und angehende Profimusiker treten zusammen auf. Die Idee zu diesem Zusammenspiel hatte vor ein paar Jahren …

Wichtige Information

Die Bücher-Flohmarkt findet wieder vor der Langen Kulturnacht am 06.07.2024 ab 9.00 Uhr beim ev. Gemeindezentrum in der Schwenninger Kronenstraße statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.