Lions Club hilft Studierenden

Seit vielen Jahren unterstützt der Lions Club Schwenningen in vielfältiger Weise die Hochschule für Musik Trossingen. Daher zögerte der Club keine Sekunde und spendete 2.500 €, als der Hilferuf des Fördervereins kam, dass durch die weiteren Corona-Wellen viele Studierende erneut in Not geraten sind. Diese Spende wurde nun offiziell der Vorsitzenden des Fördervereins, Bürgermeisterin Susanne Irion, und dem Rektor der Hochschule, Prof. Christian Fischer, überreicht. Beide freuen sich sehr über die große Spendenbereitschaft – nicht nur vom Lions Club Schwenningen: Insgesamt gingen Ende des Jahres knapp 14.000 € für bedürftige Studierende ein. Dieses Geld ermöglicht es vielen Studierenden, ihr Studium in Trossingen fortzusetzen.

Selbst nach fast zwei Jahren sind die Einkommensmöglichkeiten der Studierenden stark eingeschränkt. Nur wenige kulturelle Veranstaltungen werden geplant, müssen zuweilen noch kurzfristig abgesagt werden oder die Einnahmen sind auf Grund beschränkter Besucherzahlen stark reduziert. Auch die finanzielle Unterstützung durch die Familie ist in vielen Fällen coronabedingt weggebrochen. Dadurch haben viele Studierende Schwierigkeiten, ihr Studium zu finanzieren und brauchen dringend Hilfe. Der Förderverein der Musikhochschule hat deshalb ein Stipendienprogramm für Studierende aufgelegt, bei denen durch Corona die Fortführung des Studiums gefährdet ist. Dank der Spenden können jetzt weitere Studierende unterstützt werden.

Büchersammlung 2024

Für unseren großen Bücherflohmarkt an der Schwenninger Kulturnacht benötigen wir neue Bücherspenden. Mit dem Erlös werden Förderstunden für lese- und …

Der Nachwuchs der Stadtmusik und angehende Profimusiker treten zusammen auf. Die Idee zu diesem Zusammenspiel hatte vor ein paar Jahren …

Wichtige Information

Die Bücher-Flohmarkt findet wieder vor der Langen Kulturnacht am 06.07.2024 ab 9.00 Uhr beim ev. Gemeindezentrum in der Schwenninger Kronenstraße statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.