„The LION sleeps tonight“

Neues Konzert-Konzept beim LC Schwenningen begeistert alle

Der LIONS Club Schwenningen hat ein neues Veranstaltungskonzept von der Idee bis zur Realisierung auf die Beine gestellt. Dabei steht das Wortspiel des Titels „The LION sleeps tonight“ sowohl für den Lions Club als auch für das bekannte Musical. Diese Melodie war einer der Höhepunkte am Abend des 18.05.2019 in der Schwenninger Neckarhalle.

Die engagierten Musikerinnen und Musiker des Jugendblasorchesters der Stadtmusik Schwenningen spielten das von ihnen erdachte Programm zusammen mit angehenden Profimusikern der Musikhochschule in Trossingen. Der Reinerlös aus dem Eintrittsgeld ging an die Jugendarbeit der Stadtmusik und die beteiligten Studierenden. P Jens Neumann stellte deshalb fest, dass in diesem Projekt besonders gelungen sei, dass die jungen Spendenempfänger mit ihrer intensiven Vor- und Mitarbeit sogar die eigene Spende erarbeiteten.

Der LC Schwenningen machte während der Konzertpause die Bewirtung:

Die Löwen schliefen also auch hier nicht, sie waren hellwach.

Die Veranstaltung lebte besonders von den zahlreichen künstlerischen Facetten des Abends. Es wurde den mehr als 600 Gästen ein modernes Konzert mit populären Unterhaltungsstücken und Popmusik aus der Hitparade geboten, die Studenten sorgten mit Sketcheinlagen für witzige Unterhaltung.

So wurde eine Orchesterprobe auf humorvolle Weise nachgestellt, eine begleitende WhatsApp Nachrichtenführung war sehr realitätsnah. Es wurden Umfrageergebnisse aus studentischen Befragungen witzig präsentiert, Solostücke gespielt, u. a. wurde das Titanic-Lied mit einer Blockflöte durch die Nase gespielt, ein gigantisches Schlagzeugsolo-Battle geboten und das unvergessene Duo Waldorf und Statler aus der Muppets-Show tauchte mit zwei professionellen Grantlern auf der Empore des Konzertsaals auf.

Das Ganze fand seinen Rahmen in zwei hervorragenden studentischen Moderatorinnen.
Die große Motivation aller in diesem Projekt Beteiligten war jederzeit zu spüren. Die Studenten bekamen für diese Praxisarbeit überdies einen Schein, der als studentischer Leistungsnachweis zählt.

Alle, nämlich die Professoren, die Studenten, die jugendlichen Musiker, die Dirigenten und natürlich die Zuschauer waren begeistert. Diese Veranstaltung war eine Premiere für weitere wiederkehrende Konzerte, es war der Start für eine eigene neue „LIONS-Marke“ im jährlichen Kulturkalender der Stadt Villingen-Schwenningen.

EB, 27.5.2019

Beim Verkauf des Adventskalenders hat der Lions Club wieder einen großen Erfolg erzielt. Zum jetzigen Zeitpunkt (08.11.2023) sind bereits fast alle Kalender verkauft.

Nahezu druckfrisch, jedoch rechtzeitig zum Verkaufsstart, sind die neuen Adventskalender der Lions Clubs „Schwenningen“ und „Villingen“ eingetroffen. Für die Vertreter …