Der Bunte Kreis – Leben geben

Unter diesem Thema stand der Vortragsabend im Hotel Ochsen im Rahmen eines OM-Meetings des LIONS Club Schwenningen vor fast 40 Interessierten. Prof. Dr. Werner Rosendahl, Kinderarzt und Kinderkardiologe im Ruhestand, ist Vorstandsmitglieddes Vereins „Der Bunte Kreis“. Das Hilfemotto ist „Wir helfen kranken Kindern und ihren Familien“. Familienorientierte Nachsorge für Frühgeborene und schwer kranke Kinder und Jugendliche. Im Berufsleben war Prof. Rosendahl nach seiner Medizinerausbildung an der Kinderklinik Tübingen tätig und dann ab 1997 als Chefarzt an der Kinderklinik in Tannheim. Ab Eintritt in den Ruhestand engagiert er sich in der zuvor genannten Hilfsorganisation. Chronische Krankheiten wie Herzfehler, Neurodermitis und viele andere Leiden bis hin zum Krebs wurden mit statistischen Zahlen in seinem Vortrag belegt. Der Einzugsbereich des Vereins „Der Bunte Kreis“ umfasst rund 150 Kinder, die mit solchen Leiden auf die Welt kommen. Rein räumlich geht es um ein Gebiet von 60 bis 70 Kilometer Umkreis um Villingen Schwenningen oder eine Einwohnerzahl von rund 700.000.

Der Verein ist eingebettet in den Bundesverband „Bunter Kreis“.
Eindrucksvoll erläuterte Prof. Rosendahl wie sich die Familienstrukturen durch die Geburt eines solch kranken Kindes ändern. Der Schwerpunkt der Familienharmonie verschiebt sich zum Teil drastisch mit entsprechenden Folgen für das Zusammenleben. Genau hier setzt die Hilfe des Vereins bzw. seiner Mitglieder an. Es beginnt bei der Hilfe zur Beschaffung der passenden Therapeuten, ärztlicher Betreuung bis hin zu psychologisch geführten Gesprächen von Fachleuten, die die Integration der einzelnen Familienmitglieder verbessern bzw. wieder herstellen.

Der Verein selbst hat 3,5 Vollzeitkräfte und viele Kontakte in die soziale, medizinische und psychologische Fachwelt hinein, dazu zählen Kinderkrankenschwestern, Sozialpädagogen, Kinderärzte, Erzieher und Familientherapeuten. Auch der aktuelle Bezug zur gegenwärtigen politischen Diskussion fehlte im Vortrag nicht, wenn man z. B. weiß, dass 26 % aller Haushalte mit Kindern in Armut leben. Alle Zuhörer waren tief beeindruckt. Der LIONS Club Schwenningen wird dieses Projekt finanziell unterstützen. Hilfe für soziale Projekte in der Region ist einer der Hauptschwerpunkte für die der LIONS Club Aktionen wie den Bücherflohmarkt an der Langen Schwenninger Kulturnacht oder den jährlichen Adventskalender durchführt.

Gute Gemeinschaft am Backhäusle

Einmal Anheizen gibt Wärme für drei Tage: Beim Einweihungsfest mit dem Lions Club wird der neue Ofen fürs David-Fuchs-Haus offiziell …

Am 12. Juli 2023 fand ein herzliches Sommerfest der Freizeitwerkstatt der Lions Clubs Schwenningen und Villingen statt. Die Veranstaltung war …